Umstellung von der IVD Richtlinie auf die IVD Verordnung

Es gibt in der Europäischen Gesetzgebung, die auf IVD anwendbar ist, signifikante Änderungen. Die IVD Verordnung (IVDR) löst die IVD Richtlinie (IVD) ab, die Herstellern und anderen Wirtschaftsakteuren neue Anforderungen auferlegen wird. Mit diesem Kursbesuch werden Sie die neuen Anforderungen entdecken. 

Sie lernen die wichtigsten Änderungen der IVD-Verordnung kennen. Ebenso neue Richtlinien, welche die IVD ablösen. Erfahren Sie, wie dies Ihre Organisation bei der CE-Kennzeichung von In-Vitro-Diagnostika (IVD) beeinflüsst. 

Termine/Buchung

 

Hinweis: Je nachdem, für welche Kurssprache Sie sich entscheiden, ist die Vortragssprache entweder Deutsch oder Englisch. Die Kursunterlagen können abweichend auch bei einer deutschen Vortragssprache teilweise englische Elemente enthalten oder gänzlich in Englisch sein. Informieren Sie sich bei Bedarf dazu gerne direkt bei unserem Trainingsteam.

Lernziel

Die Teilnahme knüpft sich nicht an Vorbedingungen, aber Grundkenntnissein der Anwendung oder Herstellung von Medizinprodukten sind von Vorteil.