Informationsmanagement

ISO/IEC 27001

ISO/IEC 27001

Unternehmensinformationen weltweit schützen

Unternehmensinformationen weltweit schützen

Red Overlay
Informationssicherheit
Informationssicherheit
Red Overlay

Mit der ISO/IEC 27001 Informationen weltweit schützen

Im Zeitalter der digitalen Informationen kommt dem Schutz der Kunden-, Mitarbeiter-, Produkt- und Unternehmensinformationen heute eine hohe Bedeutung zu - auch um betriebswirtschaftlichen Schäden oder Vertrauensverlusten in der Öffentlichkeit vorzubeugen. Die oftmals über externe Netzwerke kommunizierenden Informationssysteme müssen im Geschäftsalltag nicht nur zuverlässig funktionieren, sondern auch vor externen Störeinflüssen und Risiken geschützt werden.

Um eine kontinuierliche Betriebsbereitschaft und eine jederzeit intakte Ablauforganisation sicherzustellen, bedarf es im Unternehmen konzeptionell wie auch auf Prozessebene eines professionellen Informationssicherheitsmanagements. Die Norm ISO/IEC 27001 ist der internationale Standard für die Realisierung eines wirksamen Informationssicherheit-Managementsystems (ISMS) und bildet die strukturelle Basis zum Schutz von vertraulichen Daten, für die Sicherstellung ihrer Integrität sowie zur Verbesserung der Verfügbarkeit von Informationen. Mit der ISO/IEC 27001 erhalten Unternehmen einen systematischen Leitfaden an die Hand, mit dem sie die eigenen Informationssysteme zur Unterstützung der Geschäftsprozesse unter Berücksichtigung von Compliance- und Sicherheitsaspekten planen, umsetzen, überwachen und stetig verbessern können.

Um über das Thema Informationssicherheit auf dem Laufenden zu bleiben, abonnieren Sie gerne unsere News.

Wenn Sie die ISO 27001 bereits integriert haben, gehen Sie am besten mit der ISO 27701 den nächsten Schritt zu weltweit erpobtem Datenschutz in Ihrem Unternehmen.


Ihr Mehrwert bei einer ISO/IEC 27001 Zertifizierung durch BSI

Als weltweiter Marktführer für Normierung und Mitbegründer der ISO (International Organization for Standardization) zeichnet BSI eine umfassende Expertise und Prozesskompetenz aus. Mit einer Zertifizierung nach ISO/IEC 27001 durch BSI profitieren Sie u.a. von: 

  • Bedarfsangemessener Verfügbarkeit von IT-Systemen, Prozessen und Daten 
  • Berücksichtigung individueller Anforderungen und Prozesse im Zertifizierungsverfahren
  • Passgenaue Ausrichtung des Managementsystems auf bestehende Risiko- und IT-Infrastrukturen oder auf bestimmte Unternehmensbereiche
  • Fundierte Risikoanalyse, Identifizierung von Schwachstellen und Etablierung von Kontroll- und Steuerungsmechanismen: sichern Sie Ihr operatives Geschäft gegen potenzielle Risiken und Folgekosten ab
  • Compliance: Umsetzung spezifischer Markt-, Branchen- und Kundenanforderungen
  • Wettbewerbsvorteil und Imagegewinn: Mehr Vertrauen in Ihre Leistungs- und Lieferfähigkeit 
  • Weltweit anerkanntes Qualitätssiegel von BSI 
  • Nachhaltige Qualitätssicherung und kontinuierlicher Verbesserungsprozess
  • Zugang zu neuen Netzwerken und Absatzmärkten im In- und Ausland
  • Unabhängige Expertise durch externe Auditoren
  • Umfassendes Schulungsangebot entsprechend individueller Anforderungen und Erfahrungen
  • Reibungslose Integration weiterer Standards und Managementsysteme (z.B. DIN EN ISO 9001, ISO 14001 oder BS OHSAS 18001
  • Vorstufe erfüllt, um die ISO 27701 Pricay Information Management für weltweit erprobten Datenschutz in Ihrem Unternhemen zu implementieren

Ihre nächsten Schritte