BSI erweitert sein Schulungsprogramm für Medizinprodukte ab August um RABQSA-Kurse

Enews - 02. August 2011

RABQSA International Inc. (RABQSA) freut sich, zusammen mit BSI Group America Inc., die Entwicklung einer Kompetenzeinheit für Medizinprodukte (RABQSA-MD) bekanntgeben zu können. Die Kompetenzeinheit Medizinprodukte wurde für Personen gegründet, die geschult werden möchten, um entweder Audits gemäß der Norm für Medizinprodukte (ISO 13485) durchführen zu können oder einfach die Anforderungen von Qualitätsmanagementsystemen für Medizinprodukte zu verstehen.

„Wir freuen uns sehr über die Einführung der RABQSA TPECS Kompetenzeinheit für Medizinprodukte“, erklärt Omar Perez, Schulungsleiter von BSI. „Dieses innovative Produkt für den Medizinproduktemarkt ermöglicht es Unternehmen, sich einfach vorzubereiten und ihre Kompetenzen als Anbieter von Medizinprodukten und zugehörigen Dienstleitungen zu zeigen, während sie konstant die regulatorischen und Kundenanforderungen erfüllen.“

Das Trainingsmodul gewährleistet Flexibilität in Bezug auf die Lerninhalte und Dauer des Kurses. BSI hat von dieser Flexibilität profitiert, indem es eine schlankere Methode entwickelt hat, dies es Fachleuten ermöglicht, ihre Zertifizierung in wenigen Schulungstagen – vier bis fünf – zu erweitern. Der modular Ansatz von TPECS gibt Studenten außerdem die Möglichkeit, ihre Zertifizierung durch Absolvieren zusätzlicher Kursteile ausdehnen.

Um das Studienerlebnis noch weiter zu verbessern, führt BSI außerdem die Option ein, Klassenzimmer- oder Wiederholungs-Kompetenzprüfungen online abzulegen. Das schafft eine benutzerfreundliche Schnittstelle und ermöglicht ein schlankes Bewertungsverfahren sowie die elektronische Zustellung der Zertifikate.

Das gestraffte Format von BSI für die Norm ISO 13485:2003 umfasst drei Kurse: Anforderungen, Interner Prüfer für Qualitätssysteme und leitender Prüfer. Diese Kurse werden ab August und bis Jahresende an zahlreichen Standorten in den USA durchgeführt. Die Online-Prüfungen sind ab Ende August über das Lernmanagementsystem von BSI möglich.

Weitere Informationen finden Sie unter www.bsiamerica.com/tpecs.

Über die BSI Group

BSI ist ein Partner, dem Industrieunternehmen und Regierungseinrichtungen vertrauen. Unser Augenmerk liegt auf der Unterstützung der Geschäftsziele unserer durch die Weitergabe von Wissen zu besten Vorgehensweisen, Bestätigungsleistungen für die Ermittlung und Messung von Leistungsindikatoren, Schulungsangebote für die Förderung von internen Kompetenzen und kontinuierlicher Verbesserung sowie Instrumente für die Überwachung, Verbesserung und Berichterstattung der Managementsystemziele des Kunden.

BSI Group ist ein globaler, unabhängiger Anbieter von Unternehmensdienstleistungen, der Unternehmen, Regierungseinrichtungen und anderen Organisationen mit normenbasierten Lösungen und Bestätigungsleistungen zur Steigerung ihrer Gewinne, dem Zugang zu neuen Märkten sowie der Verbesserung ihrer Reputation verhilft. Seit ihrer Gründung als erste nationale Benannte Stelle der Welt konnte die BSI Group mehr als 100 Jahre Erfahrung in der Zusammenarbeit mit 66.000 Organisationen an ihren 50 Niederlassungen in 147 Ländern sammeln. Heute verbessert BSI durch seine Unabhängigkeit, Innovation und Integrität täglich das Leben von Millionen von Menschen durch das Anheben von Standards weltweit.  


Medieninformationen

Shereen Abuzobaa

Vice President Marketing & Training

BSI Group America Inc.

Reston, VA, USA

1 800-862-4977

E-Mail [ inquiry.msamericas@bsigroup.com]