Was ist eine Norm?

Im eigentlichen Sinn ist eine Norm eine vereinbarte Art, etwas zu tun. Es kann sich dabei um das Herstellen eines Produkts, die Verwaltung eines Prozesses, das Bereitstellen einer Dienstleistung oder das Liefern von Material handeln – Normen können eine Vielzahl von Aktivitäten abdecken, die von Unternehmen durchgeführt und von ihren Kunden genutzt werden.

Normen sind die destillierte Weisheit von Menschen mit Fachkenntnissen zu ihrem Thema, die die Bedürfnisse der Unternehmen, die sie vertreten, kennen – Menschen wie Hersteller, Verkäufer, Käufer, Handelsverbände, Benutzer oder Beamte.

Unser Portfolio umfasst über 30.000 aktuelle Normen. Sie wurden für die freiwillige Nutzung entwickelt, also steht es Ihnen frei – Sie sind nicht gezwungen, Regeln zu befolgen, durch die das Leben härter wird, wir bieten Ihnen Möglichkeiten an, Ihre Arbeit besser zu tun.

Normen sind Wissen. Sie sind leistungsstarke Werkzeuge, die helfen können, die Innovation zu fördern und die Produktivität zu steigern. Sie können Unternehmen zu größerem Erfolg verhelfen und das Alltagsleben der Menschen einfacher, sicherer und gesünder gestalten.


Wie Normen funktionieren

Normen decken eine Reihe von Themengebieten ab, vom Bauwesen bis zur Nanotechnologie, vom Energiemanagement bis zum Arbeits- und Gesundheitsschutz, von Kricketbällen bis zu Torpfosten. Sie können sehr spezifisch sein, z. B. in Bezug auf eine bestimmte Art von Produkten, oder sehr allgemein, z. B. bei Managementverfahren.

Normen sollen für die Menschen, die gemeinsame Erwartungen an ein Produkt oder eine Dienstleistung teilen, eine zuverlässige Basis darstellen. Das unterstützt:

  • Ermöglichen des Handels
  • Anbieten eines Rahmens zum Erreichen von Einsparungen, Effizienz und Interoperabilität
  • Steigern von Verbraucherschutz und Vertrauen

Unternehmen könnten Folgendes nutzen:

  • eine Norm für das Qualitätsmanagement, die die effizientere Arbeit unterstützt und Produktversagen verringert
  • eine Norm für das Umweltmanagement, um zu helfen, die Auswirkungen auf die Umwelt zu verringern, das Abfallaufkommen zu senken und nachhaltiger zu sein
  • eine Arbeitsschutznorm, die hilft, die Anzahl der Arbeitsunfälle zu verringern
  • eine IT-Sicherheitsnorm, die hilft, vertrauliche Daten zu schützen
  • eine Baunorm, um den Bau von Häusern zu unterstützen
  • eine Norm für das Energiemanagement, um zu helfen, den Energieverbrauch zu verringern
  • eine Norm für die Lebensmittelsicherheit, um zu verhindern, dass Lebensmittel kontaminiert werden
  • eine Zugangsnorm, die hilft, Gebäude für Personen mit Behinderungen zugänglich zu machen
  • eine Interoperabilitätsnorm, um sicherzustellen, dass Bank- und Kreditkarten in Geldautomaten passen und weltweit genutzt werden können.