Sie sind in einem energieintensiven Bereich tätig und wollen Ihr Energiemanagement optimieren?

Die stetig wachsenden Energiekosten im Zuge der Energiewende und der Novelle des Erneuerbare-Energiengesetz (EEG) in 2014 stellen heute große Herausforderungen an die deutsche Wirtschaft – sowohl auf Seiten der Industrie und Versorger als auch auf Seiten der Verbraucher und Unternehmen.

Die anfallenden Mehrbelastungen erfordern insbesondere in den energieintensiven Industriebereichen effektive Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz, zur Senkung von schädlichen CO2-Emissionen und zur Reduzierung des Energieverbrauchs.
Die Einführung eines betrieblichen Energiemanagementsystems hilft Unternehmen, die Energieströme systematisch zu erfassen sowie bereichsübergreifend organisatorische und technische Energieeinsparpotentiale zu identifizieren.