ISO 45003

ISO 45003

Die erste globale Norm, die eine praktische Anleitung für den Umgang mit psychischer Gesundheit am Arbeitsplatz bietet

Die erste globale Norm, die eine praktische Anleitung für den Umgang mit psychischer Gesundheit am Arbeitsplatz bietet

Red Overlay
managing psychological health at work
managing psychological health at work
Red Overlay

Was ist ISO 45003?

 

ISO 45003 ist die erste globale Norm, die praktische Anleitungen für den Umgang mit psychischer Gesundheit am Arbeitsplatz gibt. Sie bietet eine Anleitung zum Management psychosozialer Risiken als Teil eines Managementsystems für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz.

Sie enthält:

  • Informationen darüber, wie die psychosozialen Gefahren erkannt werden können, die sich auf Arbeitnehmer auswirken können, z.B. solche, die durch Arbeit im Home Office entstehen
  • Bietet Beispiele für wirksame - oft einfache - Maßnahmen, die ergriffen werden können, um diese zu verwalten und das Wohlbefinden der Mitarbeiter zu verbessern

 

Für wen ist es bestimmt?

  • ISO 45003 wurde geschrieben, um Organisationen zu helfen, die bereits ein Managementsystem für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz auf der Grundlage von ISO 45001 anwenden.
  • Es wird auch für Organisationen nützlich sein, die noch kein Arbeitsschutzmanagementsystem eingeführt haben.
  • Die ISO 45003 befindet sich derzeit im "Draft"-Stadium (Draft International Standard (DIS)), was bedeutet, dass sie technisch zu 95% korrekt ist, so dass sich der Kerninhalt nicht ändern wird. Somit können Organisationen jetzt schon mit der Anwendung der Norm beginnen, um Arbeitnehmer vor psychischen Erkrankungen am Arbeitsplatz zu schützen und bei anhaltender Erkankung zu unterstützen. Es wird erwartet, dass DIS/ISO 45003 im Sommer 2021 als vollständige internationale Norm veröffentlicht wird.

 

Warum ISO 45003 gut für Ihre Unternehmen ist

Die Unterstützung der psychischen Gesundheit innerhalb Ihrer Organisation war noch nie so wichtig wie heute.
Ein Rahmen für das Management der psychischen Gesundheit und Sicherheit kann Ihnen nicht nur dabei helfen, ein positives Arbeitsumfeld zu schaffen, sondern auch Ihre organisatorische Belastbarkeit zu verbessern und Ihre Leistung und Produktivität zu steigern.

Weitere Vorteile sind:

  • Hohes Maß an freiwilligen Maßnahmen
  • Verbesserte Rekrutierung, Mitarbeiterbindung und Vielfalt im Unternehmen
  • Verbessertes Arbeitnehmerengagement
  • Verstärkte Innovation
  • Einhaltung der Gesetze
  • Geringere Abwesenheit von Stress am Arbeitsplatz, Burnout, Angst und Depression