Grundlagenkurs: EU GDPR Foundation Level

Unser eintägiger Grundlagenkurs zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) (englisch: General Data Protection Regulation = GDPR) vermittelt Ihnen und Ihren Mitarbeitern die Bedeutung und die möglichen Vorteile der DSGVO für Ihre Organisation. Sie können anschließend eine qualifizierte Diskussion über die DSGVO leiten, wissen, wie Ihre Leitlinien einzuhalten sind, und kennen den Hintergrund, die neuen Konzepte, Grundsätze, Begriffe und Definitionen der DSGVO.

 

Kursinhalte: Die Verordnung ist am 25. Mai 2018 in Kraft getreten. Indem Sie Ihre Wirkweise kennen, können Sie die Einhaltung aktiv vorbereiten. Sie werden zudem in die Lage versetzt, eine Vorstudie durchzuführen, die dann zu einer Gap-Analyse, einer datenschutzrechtlichen Folgen- und Risikoabschätzung oder einer vollständigen Datenschutzüberprüfung führen kann.

Termine/Buchung

 

Hinweis: Je nachdem, für welche Kurssprache Sie sich entscheiden, ist die Vortragssprache entweder Deutsch oder Englisch. Die Kursunterlagen können abweichend auch bei einer deutschen Vortragssprache teilweise englische Elemente enthalten oder gänzlich in Englisch sein. Informieren Sie sich bei Bedarf dazu gerne direkt bei unserem Trainingsteam.

Lernziel

  • Sie erwerben ein fundiertes Wissen zu den Vorgaben der DSGVO.
  • Sie ordnen Datenschutzbestimmungen fachkundig ein und stellen Best-Practices hinsichtlich der DSGVO sicher.
  • Sie können mögliche Auswirkungen von Datenschutzbestimmungen auf IT-Produkte und Dienstleistungen gleich zu Anfang Ihrer Lebenszyklen besser erkennen.