Weltweit erster Index der organisatorischen Resilienz

Führungskräfte legen dar, wie sie jeden Aspekt ihrer Resilienz mit Blick auf unseren Index der organisatorischen Resilienz 2017 einschätzen.

Mehr als 1.250 Führungskräfte aus Organisationen aus aller Welt und unterschiedlichen Sektoren haben ihr Unternehmen anhand von 16 wichtigen Elementen bewertet, die im Rahmen einer Resilienzstrategie berücksichtigt werden sollten. 

Organizational Resilience Bubble Diagram

Die 16 wichtigen Elemente wurden durch Kombination maßgeblicher Bestandteile der folgenden Standards kollektiver bewährter Methoden definiert:

  1. Organisatorische Resilienz (BS 65000)
  2. Organisatorische Führung (BS 13500)
  3. Risikomanagement (ISO 31000)
  4. Lieferketten-Präqualifikation (PAS 7000)

Aus den Antworten der Führungskräfte entstand der Bericht zum weltweit ersten Index der organisatorischen Resilienz mit folgenden Inhalten:

  • Wahrnehmungen organisatorischer Leistung im Hinblick auf die 16 Elemente
  • wahrgenommene Bedeutung dieser 16 Elemente für den künftigen Geschäftserfolg
  • Einblicke in unterschiedliche Wahrnehmungen nach Sektor, Region, Größe und Langlebigkeit

Bericht zum Index der organisatorischen Resilienz 2017 herunterladen

Bitte füllen Sie das folgende Formular aus: