ISO/IEC 27001 Ausbildung zum Internen Auditor

Das Seminar bietet einen Leitfaden und praktische Erfahrung in der Planung, Durchführung und Berichterstattung von Audits für Informationssicherheitsmanagementsysteme.

Informationssicherheit wird heute als wichtiger Geschäftsprozess angesehen, der sich, falls er nicht korrekt und effizient verwaltet wird, auf die Fähigkeit einer Organisation, ihre Produkte und Leistungen an ihre Kunden zu liefern, auswirken kann. Gleichermaßen kann sich ein Mangel an Sicherheit auf den Umsatz auswirken. In diesem Seminar können Sie sich die spezialisierten Fähigkeiten und praktischen Kenntnisse aneignen, die erforderlich sind, um die Fähigkeit einer Organisation zur Verwaltung aller Aspekte der Informationssicherheit zu bewerten.

Dieses innovative, zweitägige Seminar bietet eine solide Basis in allen Aspekten des Auditprozesses. Schritt für Schritt werden Sie durch ein klar strukturiertes Programm geführt, das zu gleichen Teilen aus Theorie und Praxis besteht. Durch gemeinsames Lernen und praktische Arbeit lernen Sie die wichtigsten Tätigkeiten für das Auditieren kennen. 

Die Schulung fokussiert sich auf die ISO 19011, um so die konkreten Anforderungen eines Auditoren zu vermitteln.

Hinweis: Je nachdem, für welche Kurssprache Sie sich entscheiden, ist die Vortragssprache entweder Deutsch oder Englisch. Die Kursunterlagen können abweichend auch bei einer deutschen Vortragssprache teilweise englische Elemente enthalten oder gänzlich in Englisch sein. Informieren Sie sich bei Bedarf dazu gerne direkt bei unserem Trainingsteam.

Zielgruppe

  • Alle Mitarbeiter, die interne Audittätigkeiten innerhalb Ihrer Organisation koordinieren (werden) 
  • Personen mit Verantwortung für das Auditieren eines Informationssicherheitsmanagementsystems 
  • Auditoren, die ihr Wissen auffrischen möchten

Hinweis: Für eine bestmögliche Kursteilnahme empfehlen wir gute Englischkenntnisse, da einige Unterlagen in englischer Sprache vorliegen. Für den maximalen Lernerfolg in der Schulung setzen wir gute Kenntnisse der Norm vorraus!

Seminarinhalt

Nach Abschluss dieser Schulung können die Teilnehmer Folgendes erläutern und anwenden:

  • Die Prinzipien der Auditierung und die Prinzipien der Auditierung nach ISO/IEC 27001
  • Audittätigkeiten
  • Initiieren des Audits
  • Vorbereiten von Audittätigkeiten
  • Durchführen von Audittätigkeiten
  • Vorbereiten und Weitergeben des Auditberichts
  • Abschließen eines Audits
  • Nachbereiten eines Audits

Hinweis: Alle behandelten Fallstudien liegen Ihnen in englischer Sprache vor. 

Lernziel

  • Entsprechend geschulte Auditoren schaffen einen Mehrwert für den internen Auditprozess
  • Ihr Unternehmen hält sich weiterhin an die internationale Norm für Informationssicherheitsmanagementsysteme
  • Kompetenzentwicklung für Ihre internen Auditoren sowie Kenntnisse der wichtigsten Anforderungen

Leistungsumfang

  • Mittagessen 
  • Kaffeepausen mit Erfrischungen und Gebäck 
  • Kursunterlagen

Bitte informieren Sie uns rechtzeitig, wenn wir auf Ihre Bedürfnisse besondere Rücksicht nehmen sollten (Nahrungsmittelallergien, besondere Diäten, etc.), damit wir Ihre Wünsche weiterleiten können.

Zweitägiges Seminar inklusive Seminarunterlagen.Dieses Seminar qualifiziert Sie für Phase 1 des Zertifizierungsprogramms BSI Registered Auditor.