ISO 22000:2018 Lebensmittelsicherheit - Einführung

In diesem eintägigen Kurs stellen wir Ihnen als Einstieg die Grundsätze der sicheren Verarbeitung von Lebensmitteln und der Lebensmittelhygiene vor, wie sie in der ganzen Welt eingehalten werden. Darauf aufbauend widmen wir uns am Nachmittag der „Guten Herstellungspraxis“ (Good Manufacturing Practice, GMP):

Ein Managementsystem der Lebensmittelsicherheit ist nur dann wirksam, wenn das HACCP-Konzept durch eine gute Herstellungspraxis (GMP) ergänzt wird. Im Rahmen der GMP werden allgemeine Hygiene- und Umgebungsbedingungen in Lebensmittelbetrieben überprüft.

Bei der in diesem Kurs vorgestellten guten Herstellungspraxis handelt es sich um allgemein anerkannte Anforderungen an Voraussetzungen, wie sie auch in den „Allgemeinen Grundsätzen der Lebensmittelhygiene“ des CODEX Alimentarius definiert sind.

Teilnehmer erwerben in diesem Trainingskurs das erforderliche Wissen, um Risiken zu ermitteln, die sich durch eine mangelhafte Verwirklichung der GMP ergeben. Das senkt die Gefahr einer Kontaminierung von Lebensmitteln.


Wer sollte teilnehmen?

  • Besonders geeignet für Manager, die aus einer anderen Branche in die Lebensmittelindustrie wechseln
  • Jeder, der an der Lebensmittelproduktion beteiligt ist

Was werden Sie lernen?

In diesem Seminar lernen Sie:

  • die Gründe für die Kontaminierung von Lebensmitteln zu erläutern.
  • die Folgen der Kontaminierung von Lebensmitteln zu beschreiben.
  • der Kontaminierung von Lebensmitteln vorzugreifen, und zwar durch bewährte Verfahrensweisen bei der Lebensmittelverarbeitung und der Lebensmittelhygiene.
  • die von einer mangelhaften Herstellungspraxis ausgehenden Gefahren für die Lebensmittelsicherheit zu erklären.
  • jeden Bestandteil einer guten Herstellungspraxis sowie seine Bedeutung für die Lebensmittelsicherheit zu benennen.
  • bestehende Herstellungspraktiken im Unternehmen zu überprüfen und ggf. anzupassen.

Welchen Nutzen haben Sie?

  • Umfassende Einführung in das Thema Lebensmittelsicherheit, einschließlich GMP
  • Verbesserte Fähigkeit, mögliche Gefahren für die Lebensmittelsicherheit durch eine mangelhafte Herstellungspraxis zu ermitteln
  • Korrekte Verwirklichung der GMP
  • Besseres Verständnis und Einhaltung der Standardarbeitsanweisungen (SOP) Ihres Unternehmens
  • Anwendung weltweit bewährter Praktiken

Was ist in dem Kurspaket enthalten?

  • Mittagessen 
  • Kaffeepausen mit Erfrischungen und Gebäck 
  • Kursunterlagen

Bitte informieren Sie uns rechtzeitig, wenn wir auf Ihre Bedürfnisse besondere Rücksicht nehmen sollten (Nahrungsmittelallergien, besondere Diäten, etc.), damit wir Ihre Wünsche weiterleiten können. 

Nach Seminarabschluss erhalten Sie ein international anerkanntes Zertifikat von der BSI Akademie