ISO 13053 Lean Six Sigma

Der Zweck von Six Sigma ist die Unternehmens- und Leistungsoptimierung durch Beseitigung von Fehlern und Verschwendung. 


Was ist die ISO 13053?

Halten Sie mit unserem Lean Six Sigma Ihre Geschäftsverfahren schlank, liefern Sie schneller und steigern Sie die Kundenzufriedenheit.

Six Sigma ist ein Ansatz der Unternehmensoptimierung, der sich auf die Verringerung von Abweichungen bei allen Arbeitsprozessen konzentriert. Prozessabweichungen führen zu unerwünschten Nebenwirkungen, einschließlich Defekten und ineffizientem Betrieb. Viele der weltweit führenden Unternehmen wenden diesen Ansatz zur Unternehmensoptimierung an. Die systematische Verringerung von Abweichungen führt zu hochwertigen Prozessen, die wiederum in Kundenzufriedenheit und gesteigerten Gewinnen resultieren.


Design for Six Sigma (DFSS)

Dieses Verfahren wird eingesetzt, um sicherzustellen, dass innovative und stabile Produkte entwickelt werden, die alle Anforderungen unserer Kunden erfüllen, indem sie einheitliche Funktionen bieten. Im Idealfall können die Methoden von Six Sigma mit den vorhandenen Verfahren zur Technologie- und Produktentwicklung verwoben werden, um die rechtzeitige und effektive Einführung neuer Produkte zu gewährleisten.


Operational Six Sigma

Operational Six Sigma wird in Produktionsumgebungen eingesetzt, um Abweichungen bei der Prozessausgabe zu verringern. Dies wird durch die Nutzung eines strukturierten Verbesserungsprozesses (DMAIC) erreicht. Der Kunde steht im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit, und die Aktivitäten zur Verbesserung konzentrieren sich auf die Bereiche, die in Bezug auf die Kundenzufriedenheit die größten Vorteile erzielen werden.


Transactional Six Sigma

Transactional Six Sigma wird eingesetzt, um Abweichungen bei verwaltungs- oder dienstleistungsbezogenen Prozessen zu verringern. Ein gemeinsames Ziel der Transaktionsprojekte ist es, die Verarbeitungszeit zu verkürzen, was zu größerer Kundenzufriedenheit und deutlichen Effizienzsteigerungen führt.


Exklusives Inhouse-Seminar

Die Lean-Six-Sigma Methode ist ein systematischer Ansatz, um Prozesse zu gestalten, die sich am Kunden orientieren. Diese Prozesse können bei Dienstleistungen, Produktion und Design angewendet werden. Im Kern geht es um die Idee der kontinuierlichen Verbesserung. Sprechen Sie unser BSI Akademie Team an und wir entwickeln für Sie Ihr individuelles Inhouse-Seminarprogramm mitten in Ihrem Unternehmen.