Arbeitsschutzmanagement

ISO 45001

ISO 45001

Das erste Managementsystem, das Arbeitnehmer weltweit schützt

Das erste Managementsystem, das Arbeitnehmer weltweit schützt

Red Overlay
Arbeitsschutzmanagement
Arbeitsschutzmanagement
Red Overlay

ISO 45001 Arbeits- & Gesundheitsschutz für Arbeitnehmer

Ein effizientes Managementsystem für Arbeits- und Gesundheitsschutz hilft Ihnen dabei, Ihre Mitarbeiter zu fördern und zu schützen.

In seiner Funktion als global gültiger Standard überwindet ISO 45001 geographische, politische, wirtschaftliche, geschäftliche und soziale Grenzen. Für das Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagement gibt es nunmehr eine einzige, einheitliche Benchmark. Ist Ihr Unternehmen weltweit tätig oder hat ausländische Geschäftspartner, vereinfacht die Arbeit mit nur einem Standard Ihre Prozesse und verschafft Ihnen einen deutlichen Effizienzvorteil.

Egal ob Sie zurzeit nach BS OHSAS 18001 arbeiten oder nach einem länderspezifischen Standard wie ANSI/ASSE Z10 2012, CAN/CSA-Z100-14 oder AS/NZS 48001:2001, ab sofort können Sie auf die ISO 45001 wechseln.

Auch wenn das Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagement noch Neuland für Sie ist: Mit dem ISO 45001 Standard erhalten Sie ein hilfreiches Rahmenwerk, um Ihre organisatorische Widerstandsfähigkeit zu stärken.

 

> Wie Sie die ISO 45001 bei sich im Unternehmen implementieren: ISO 45001 Leitfaden

> Unterschiede der Normen BS 10012 und ISO 45001 verstehen: Mapping Guide


Ihre Vorteile mit der ISO 45001 auf einen Blick

  • Bessere organisatorische Widerstandsfähigkeit durch proaktive Vermeidung von Risiken, mehr Innovationen und fortlaufende Verbesserung
  • Konsequente Einhaltung von rechtlichen und regulatorischen Vorschriften bei gleichzeitiger Reduzierung von geschäftlichen Verlusten 
  • Betonung der sozialen Verantwortung für sichere, gesunde und nachhaltige Arbeitsbedingungen
  • Ein weltweit einheitliches Managementsystem für Arbeits- und Gesundheitsschutz unabhängig von Art und Größe Ihres Unternehmens

ISO 45001 wurde entwickelt, um das Risiko von Arbeitsunfällen und Erkrankungen zu vermindern. Das Ziel sind sichere und gesunde Arbeitsplätze. 

 

Kunden, die ein A&G-Managementsystem eingeführt haben, profitieren nach eigenen Aussagen von folgenden Vorteilen


Wie ISO 45001 die Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung unterstützt

Unternehmen, die sich der Nachhaltigkeit verpflichtet fühlen, richten ihre Unternehmensstrategien zunehmend an den Zielen der Vereinten Nationen (UNO) für nachhaltige Entwicklung (SDGs) aus. Die anerkannte Zertifizierung nach ISO 45001 zeigt das Engagement eines Unternehmens für menschenwürdige Arbeitsbedingungen, Gesundheit, Wohlbefinden und Gleichberechtigung. Für Unternehmen, die ihr ESG-Profil (Environmental, Social and Governance) verbessern wollen, ist die Einführung von ISO 45001 und ihre Ausrichtung auf die SDGs eine starke Botschaft an Aktionäre und Interessengruppen, dass sie sich wirklich um ihre Mitarbeiter kümmern.





Ihre nächsten Schritte

Auch für Sie interessant