IT-Servicemanagement nach ISO/IEC 20000

IT-Servicemanagement nach ISO/IEC 20000

Der erste international anerkannte Standard für das IT-Servicemanagement

Der erste international anerkannte Standard für das IT-Servicemanagement

Red Overlay
Red Overlay

IT-Servicemanagement nach ISO/IEC 20000

Unternehmen jeder Größenordnung bauen auf effektives IT-Servicemanagement. Unabhängig von Ihrem Standort und den von Ihnen angebotenen Tätigkeiten müssen Ihre IT-Services kosteneffizient, zuverlässig, konsistent und effizient sein. Wenn Sie interne IT-Services verwalten oder sie als ausgelagerter Serviceanbieter bereitstellen, können Sie all das mit der ISO/IEC 20000 erreichen. Und weiterhin bringen Sie ITIL auf eine Norm, so dass Ihre IT-Services genau das Benötigte liefern. 


Sind Sie bereit für das IT-Servicemanagement?

Ob ISO/IEC 20000 neu für Sie ist oder Sie Ihre Kenntnisse vertiefen möchten - wir haben die richtigen Schulungen und Ressourcen. Wir bieten Servicepakete an, die für Ihr Unternehmen maßgeschneidert werden können, um Ihr IT-Service Continuity Management auf die richtigen Standards zu bringen ‒ die Kosten für Dienstleistungen, die Sie nicht benötigen, fallen weg. Ein maßgeschneidertes ISO/IEC 20000-Paket kann so gestaltet werden, dass Sie Ihr Ziel im Bereich des IT-Managements auf einfache Art erreichen ‒ wo Sie auch beginnen.




Worin liegen die Vorteile der ISO/IEC 20000?

  • Erreichen einer internationalen Norm für bewährte Verfahren im IT-Servicemanagement
  • Entwickeln von IT-Services, die an den Unternehmenszielen ausgerichtet sind und diese unterstützen
  • Integration von Menschen, Prozessen und Technologie zum Unterstützen von Unternehmenszielen und IT-Management
  • Einrichten von Kontrollen zum Messen und Erhalten konsistenter Servicestufen
  • ISO/IEC 2000 ist mit ITIL kompatibel, um kontinuierliche Verbesserung zu unterstützen

Auch für Sie interessant: