Supply Chain Risk
Insights Report 2022

Supply Chain Risk
Insights Report 2022

BSI-Analysten teilen die neuesten Erkenntnisse zum Aufbau resilienter Lieferketten

BSI-Analysten teilen die neuesten Erkenntnisse zum Aufbau resilienter Lieferketten

Red Overlay
Berichte zur Lieferkettenintelligenz
Berichte zur Lieferkettenintelligenz
Red Overlay

Neuer Bericht gibt wertvolle Einblicke in die wichtigsten Trends vor dem "Make or Break"-Jahr für Lieferketten

Kriminalität, Klima und eine Konvergenz von Bedrohungen haben sich in diesem Jahr als dominierende Risiken für globale Lieferketten herausgestellt. Das zeigt der jüngste BSI Supply Chain Risk Insights Report.

Der jährlich erscheinende Bericht zeigt die Trends und die damit verbundenen Risiken auf, welche die globalen Lieferketten im kommenden Jahr beeinflussen werden. Für das Jahr 2022 lautet das Thema „Lieferketten-Resilienz: die fünf Fragen, die wir für 2022 beantworten müssen“ und hebt fünf Schlüsselthemen hervor, die es Unternehmen ermöglichen, langfristige Resilienz zu erreichen:

  • Transparenz der Lieferanten als entscheidender Faktor für den Geschäftserfolg
  • Ein sich wandelndes regulatorisches Umfeld in den Bereichen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (ESG)
  • Ein ganzheitliches Verständnis der "Pain Points"
  • Anpassung an die Bündelung geschäftlicher Herausforderungen
  • Erkennen von Chancen in neuen Trends

Das könnte Sie auch interessieren: