Seminar - Kommunikation für Fortgeschrittene

Dieses Seminar zielt auf die Intensivierung der bereits erworbenen Grundlagen der Kommunikation ab. Als Führungskraft kennen Sie Situationen, die Sie besonders herausfordern: ein Mitarbeitergespräch, in dem es um Fehlverhalten, schlechte Leistung oder gar Versetzung geht, stellt besondere Anforderungen an Ihre kommunikativen Fähigkeiten. Insbesondere dann, wenn Sie eine Änderung der Einstellung oder des Verhaltens Ihres Mitarbeiters bewirken wollen. Neben gründlicher Vorbereitung und dem erforderlichen Handwerkszeug ist Ihre eigene innere Haltung = Wertschätzung für Ihr Gegenüber ein Erfolgsfaktor für das Gelingen eines kritischen Feedbackgesprächs. Qualifizieren Sie sich als souveräner Beziehungs- und Konfliktmanager mit der Sensibilität für unpopuläre Entscheidungen. Gewinnen Sie Handlungssicherheit im Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern und die nötige Gelassenheit, das Richtige zu tun bzw. zu unterlassen.

Dieses Seminar vermittelt Ihnen die notwendigen Kompetenzen rund um das Thema professionelle Gesprächsführung im Führungsalltag. Sie erfahren, welche psychologischen Hintergründe menschliches Verhalten beeinflussen und wie Sie damit als verantwortungsbewusster Manager sprachlich umgehen. Erleben Sie, wie Sie mit zielorientierter Kommunikation auch in Besprechungen und Präsentationen entsprechende Wirkung entfalten können. 


Wer sollte teilnehmen?

Fach- und Führungskräfte, die den Aufbaukurs bereits absolviert haben und ihren Kenntnisstand erweitern wollen.

Voraussetzung: Sie sollten das Seminar „Grundlagen der Kommunikation“ bereits absolviert haben, weil dieser Kurs darauf aufbaut. 

Was werden Sie lernen?

In diesem Seminar lernen Sie:

  • wie sich psychologisches Hintergrundwissen (Transaktionsanalyse) in den Führungsalltag integriert
  • wie Sie effizient und professionell Besprechungen moderieren
  • wie Sie kommunikativ zur Deeskalation im Konfliktfall beitragen können
  • wie Sie negatives Feedback wertschätzend und authentisch kommunizieren können
  • Präzision und Lebendigkeit in Sprache zur Verdeutlichung komplexer Inhalte wie z.B. in Präsentationen
  • vielfältige Optionen zur optimalen Entscheidungsfindung

Lernkonzept?

Durch den werteorientierten Ansatz auf Basis der 67 weltweit geprüften Lominger-Kompetenzen in Kombination mit erlebnisorientierter Interaktion wird wirkungsvolles, nachhaltiges Führungsverhalten – auch in kritischen Situationen – verankert. Methodisch werden Sie durch Mentoring und Coaching sowohl individuell als auch in der Gruppe professionell begleitet. Praxisbezogene Werkzeuge wie Schnell-Lernkarten sowie eine Talent Management App unterstützen Sie nach dem Seminar bei der Umsetzung in Ihrem Führungsalltag.

Was ist in dem Kurs enthalten?

  • Mittagessen 
  • Kaffeepausen mit Erfrischungen und Gebäck  

Bitte informieren Sie uns rechtzeitig, wenn wir auf Ihre Bedürfnisse besondere Rücksicht nehmen sollten (Nahrungsmittelallergien, besondere Diäten, etc.), damit wir Ihre Wünsche weiterleiten können. 

Nach Seminarabschluss erhalten Sie ein international anerkanntes Zertifikat von der BSI.