Seminar - Coaching als Führungsinstrument

Die Macht der Gewohnheit, dass der „Chef es schon richten wird“ mündet in mangelnder Initiative auf Mitarbeiterseite, selbst einen Beitrag zur Problemlösung und zum Erfolg zu leisten. In Zeiten stetigen Wandels lohnt es deshalb für verantwortungsbewusste Manager, sich Coaching-Fähigkeiten anzueignen und zu entwickeln. Verfeinern Sie in der Coach-Rolle Ihre Kommunikation zur Förderung und Einbindung von Mitarbeitern und stellen Sie emotionale Verbundenheit her mit dem Ziel, Mitarbeiter in ihrer individuellen Entwicklung zu unterstützen. Optimieren Sie Rahmenbedingungen für die Zusammenarbeit durch kooperatives und interessiertes Hinterfragen anstatt immer nur „anzusagen“.

Dieses Seminar vermittelt Ihnen psychologisches Hintergrundwissen zum besseren Verständnis für Ihre eigenen inneren Antreiber und die Ihrer Mitarbeiter und erweitert Ihre kommunikative Kompetenz. Sie erfahren, wie Sie über Sprache Mitarbeiter befähigen und in ihrer Weiterentwicklung unterstützen können und welche Rolle Ihre eigene innere Haltung dabei spielt. Sie erleben, wann Sie dieses Instrument sinnvoll einsetzen können und auch, wann es angebracht ist, etwas anderes zu tun.


Wer sollte teilnehmen?

Führungskräfte mit und ohne disziplinarische Weisungsbefugnis.

Was werden Sie lernen?

In diesem Seminar lernen Sie:

  • welche Prozesse das eigene Erleben steuern und wie sich das auf Ihr Verhalten auswirkt
  • den Dialog lösungs- und zukunftsorientiert zu führen ohne die „üblichen Schuldzuweisungen“
  • wie Sie Andere darin bestärken, eigenverantwortliche Antworten bzw. Lösungen zu finden
  • wie Sie zwischenmenschliche Kommunikation zur Bildung vertrauensvoller Beziehungen nutzen können
  • wie Sie als „Chef“ authentische Wertschätzung und Akzeptanz seitens Ihrer Mitarbeiter intensivieren können
  • wann welche Rolle zielführend für erfolgreiche Zusammenarbeit ist

Lernkonzept?

Durch den werteorientierten Ansatz auf Basis der 67 weltweit geprüften Lominger-Kompetenzen in Kombination mit erlebnisorientierter Interaktion wird optionales Führungsverhalten nachhaltig verankert. Methodisch werden Sie durch Mentoring und Coaching sowohl individuell als auch in der Gruppe professionell begleitet. Praxisbezogene Werkzeuge wie Schnell-Lernkarten sowie eine Talent Management App unterstützen Sie nach dem Seminar bei der Umsetzung in Ihrem Führungsalltag.

Was ist in dem Kurs enthalten?

  • Mittagessen 
  • Kaffeepausen mit Erfrischungen und Gebäck  

Bitte informieren Sie uns rechtzeitig, wenn wir auf Ihre Bedürfnisse besondere Rücksicht nehmen sollten (Nahrungsmittelallergien, besondere Diäten, etc.), damit wir Ihre Wünsche weiterleiten können. 

Nach Seminarabschluss erhalten Sie ein international anerkanntes Zertifikat von der BSI