Prozessmanagement Assessoren - Training

Als Leitfaden für Prozessoptimierung anhand des Assessment-Modells nach ISO 15504 und deren sechs „Capability – Levels“, ist das Prozess-Assessment ideal: Es unterstützt bei der zuverlässigen Bestimmung des aktuellen IST-Zustandes der Unternehmensprozesse und bildet damit eine Basis für weitere Optimierung der assessierten Prozesse.


Wer sollte teilnehmen?

Dieses Training richtet sich an Führungskräfte, Prozess- und Qualitätsmanager. Ebenso angesprochen werden OrganisatorInnen und Fachkräfte aus allen Bereichen, die daran interessiert sind, einen messbaren Beitrag zur Prozessverbesserung in ihren Organisationen leisten wollen.

Wie werden Sie profitieren?

In diesem Seminar lernen Sie:    

Tag 1:

  • Prozessmanagement-Grundlagen für Prozess-Assessoren
  • Überblick der Assessment - Modelle SPICE - ISO 15504: Geschichtliche Entwicklung
  • zwei Dimensionen des Bewertungsmodells, das Referenzmodell

Tag 2

  • Assessment-Modell: Aufbau und Anwendung
  • Der Generische Ansatz: Assessment von Prozessen ohne Referenzmodell
  • Der Assessment - Prozess: Planung, Vorbereitung und Durchführung
  • Process – Improvement: Einstieg und Überblick
  • Ausgabe der Case-Study (Gruppenarbeit)

Tag 3

  • Gruppenarbeit und Prüfung
  • Vormittag: Abschluss der Gruppenarbeit
  • Nachmittag: Präsentation der Case Study und schriftliche Abschlussprüfung

Was ist in dem Kurs enthalten?

  • Mittagessen 
  • Kaffeepausen mit Erfrischungen und Gebäck 
  • Kursunterlagen

Bitte informieren Sie uns rechtzeitig, wenn wir auf Ihre Bedürfnisse besondere Rücksicht nehmen sollten (Nahrungsmittelallergien, besondere Diäten, etc.), damit wir Ihre Wünsche weiterleiten können. 

Nach Seminarabschluss erhalten Sie ein international anerkanntes Zertifikat von der BSI Akademie