BSI Kitemark™ – Ihr Gütesiegel für Notbeleuchtung

In der einfachsten und am häufigsten auftretenden Form sorgt eine Notbeleuchtung für ausreichendes Licht auf Fluchtwegen aus dem Gebäude, so dass Personen das Gebäude leicht und sicher verlassen können – auch wenn es zum Stromausfall kommt. Um die neuesten Rechtsvorschriften einzuhalten und die Sicherheits- und Leistungsangaben nachzuweisen, verfügt BSI über eine Reihe erstklassiger und innovativer Prüf- und Zertifizierungslösungen für alle Notbeleuchtungssysteme und Leuchten.



Die Vorteile des BSI-Kitemarks™ für Notbeleuchtung

Mit unserer Zertifizierung helfen wir Herstellern ihre Produkte hervorzuheben, indem diese leicht als Produkte zu erkennen sind, die so sicher und zuverlässig wie möglich sind.

Das BSI-Kitemark™ hilft Ihnen:

  • Ihr Ansehen zu verbessern
  • Sich von der Konkurrenz abzuheben
  • Neue Kunden zu gewinnen
  • Zugang zu neuen Ausschreibungen auf neuen Märkten zu erhalten

Gegen welche Normen prüfen wir Notbeleuchtungsprodukte?

  • Reihe BS EN 60598 – Leuchten. Besondere sicherheitsrelevante Anforderungen
  • BS EN 60598-2-22 – Leuchten. Besondere Anforderungen an Notbeleuchtung
  • BS EN 50171 – Zentrale Stromversorgungssysteme für Leuchten
  • BS EN 62034 – Automatische Prüfsysteme für batteriebetriebene Sicherheitsbeleuchtung
  • Reihe BS EN 61347 – Steuerungsgeräte für Beleuchtung
  • BS EN 62031 – LED-Module für Beleuchtung
  • BS EN 62471 – Fotobiologische Sicherheit von Lampen