CEN-Zeichen - thermostatische Heizungsventile

Das Schema zum CEN-Zeichen für thermostatische Heizungsventile (TRV) bietet die anerkannteste unabhängige Bekräftigung der Verpflichtung eines Herstellers, die in den europäischen Normen EN 215 und HD 1215 vorgegebenen Anforderungen zu erfüllen.

Strenge Untersuchung und Tests

Grundsätzlich müssen die Hersteller zwecks strengen Untersuchungen und Tests durch eins der anerkannten Testlabors des Schemas Muster der TRV einreichen und ein Qualitätssystem betreiben, um eine einheitliche Fertigungsqualität zu gewährleisten.

Die aus der Fertigung entnommenen Muster werden zur Bauartprüfung eingereicht, um die vollständige Compliance der Material-, Design- und Konstruktions-, Funktions-, Abmessungs- und Kennzeichnungsanforderungen gemäß der jeweiligen EN-Norm zu belegen. Es wird ein Testbericht erstellt, der die Ergebnisse aller am Produkt durchgeführten Tests detailliert aufführt.

BSI ‒ das beteiligte Zertifizierungsmitglied im Vereinigten Königreich

BSI ist das am Programm beteiligte Zertifizierungsmitglied im Vereinigten Königreich. Die Bewerbung um das Recht zur Nutzung des CENCER-Zeichens kann über die BSI-Produktzertifizierung erfolgen.

BSI arrangiert die Begutachtung des Qualitätssystems des Herstellers, um sicherzustellen, dass alle TRV den erforderlichen Standard dauerhaft erreichen. Wenn ein Hersteller bereits über ein akkreditiertes EN ISO 9000-Zertifikat für die Herstellung von TRV verfügt, kann dies bei der Begutachtung durch BSI berücksichtigt werden.