Seit 21. April 2018 gilt die neue PSA-Verordnung

Die Richtlinie über persönliche Schutzausrüstung (PSA) 89/686/EWG wurde 1989 vom Europäischen Rat angenommen und ist seither weitgehend unverändert geblieben. Da sie nun bereits über 20 Jahre alt ist, musste sie aktualisiert werden, um die aktuellen Technologien und Verfahren zum Inverkehrbringen von PSA zu berücksichtigen. Die neue Verordnung wurde veröffentlicht. Wir werden Sie über die neuen Änderungen auf dem Laufenden halten und Sie bei der Umstellung unterstützen. Wir werden Ihnen Hinweise geben, nützliche Informationen und Schulungen anbieten, so dass Sie diesen Übergang so reibungslos wie möglich gestalten können.