Schulung zum Certified Information Privacy Manager (CIPM®)

CIPM

Der Certified Information Privacy Manager (CIPM) ist die weltweit erste und einzige Zertifizierung zum Datenschutzmanager. Wenn Sie den Titel eines CIPM erwerben, zeigt es, dass Sie das nötige Fachwissen darüber besitzen, wie man Datenschutz erfolgreich in Ihr Unternehmen integriert. Mit anderen Worten, Sie sind die/der Ansprechpartner/in für das Tagesgeschäft rund um Datenschutz.

Das CIPM-Programm wurde von der Internationalen Vereinigung der Datenschutzbeauftragten (International Association of Privacy Professionals, IAPP) entwickelt. Diese Vereinigung ist die weltweit größte zusammenhängende Gesellschaft und Informationsplattform für Datenschutz. CIPM besitzt ebenso die Akkreditierung nach ISO 17024: 2012.

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) tritt im Mai 2018 in Kraft. Sind Sie bereit dafür? Unter den Bestimmungen findet sich auch die Anforderung, einen fachkundigen Datenschutzbeauftragten (DPO) zu bestimmen, der die Einhaltung der Regularien überwacht, die internen Datenschutzmaßnahmen steuert, die Mitarbeiter/innen der Datenverarbeitung schult, interne Kontrollen durchführt und vieles mehr.

Mit einem CIPM-Zertifikat erlangen Sie ein umfassendes Wissen darüber, wie Datenschutzprogramme innerhalb eines Unternehmens funktionieren sollten. Fügen Sie ein CIPP/E-Zertifikat hinzu und zeigen Sie, dass Sie nicht nur Datenschutzprogramme steuern können, sondern auch die Verordnungen dahinter verstehen.



Wer sollte daran teilnehmen?

  • Datenschutzbeauftragte
  • Beauftragte für Rechtssicherheit und Regelüberwachung
  • Wirtschafts- und Rechnungsprüfer/innen
  • Sicherheitsbeauftragte
  • Informationsmanager
  • Jeder, der mit den Datenschutzvorgängen und -programmen zu tun hat.

Was werden Sie lernen?

  • Sie lernen, wie Sie eine Unternehmensvision erstellen.
  • Wir zeigen Ihnen, wie Sie das Datenschutzteam aufbauen.
  • Sie erfahren, wie Sie einen Datenschutzrahmenplan entwickeln und einführen.
  • Sie lernen, wie Sie mit Interessenvertretern kommunizieren.
  • Sie lernen, wie Sie Ihre Leistung und Erfolge messen.
  • Wir zeigen Ihnen, wie Sie den Arbeitsablauf für funktionierende Datenschutzprogramme implementieren und anwenden.

Wie werden Sie profitieren?

  • Sie werden als erfahrener Beauftragter für Datenschutzprogramme anerkannt werden.
  • Sie werden die nötige Selbstsicherheit gewinnen, Datenschutzrichtlinien richtig zu interpretieren und erfolgreich in ein Unternehmen einzugliedern.
  • Sie werden die Best Practice-Vorgehensweisen erlernen, mit denen Sie ein Datenschutzprogramm während all seiner Stadien aufbauen, erhalten und steuern können.

Was ist in dem Kurspaket enthalten?

  • Umfassende Kursunterlagen 
  • Teilnahmebestätigung
  • IAPP-Mitgliedschaft
  • Prüfungskosten inbegriffen*
  • Mittagessen
  • Erfrischungsgetränke

* Bitte beachten Sie, dass, obwohl die Prüfungskosten bei den Kursgebühren inbegriffen sind, Sie das Examen trotzdem über die IAPP Website buchen müssen.

Bitte informieren Sie uns rechtzeitig, wenn wir auf Ihre Bedürfnisse besondere Rücksicht nehmen sollten (Nahrungsmittelallergien, besondere Diäten, etc.), damit wir Ihre Wünsche weiterleiten können.