Schulung zur Einführung der Norm ISO 22301:2019

Die ISO 22301:2019 bietet ein Rahmenwerk für ein Business Continuity Management System (BCMS), mit dessen Hilfe Sie Prozesse, Funktionen und Reaktionsstrukturen betreiben und warten können, um sicherzustellen, dass die Organisation Unterbrechungen überlebt und Ihren Interessierten Parteien Sicherheit bietet.

Unser eintägiger Kurs wird Ihnen helfen, die Prinzipien der ISO 22301:2019 und die Methoden und Techniken zu verstehen, die Ihnen zur Verfügung stehen. Sie erfahren, wie die Anforderungen der ISO 22301: 2019 die Grundlage für ein effektives BCMS bilden und welche Rolle der Einzelne spielen muss.

Mit der vollen Unterstützung eines erstklassigen BSI-Experten lernen Sie die gängigen Begriffe und Definitionen der ISO 22301:2019 sowie die wichtigsten Konzepte und Anforderungen kennen.

Zielgruppe

Jede Person mit einer Verantwortung für betriebliche Kontinuität, wie u. a.:
  • Manager oder Berater in den Bereichen Business Continuity, Risikomanagement, Informationssicherheit, IT und Betrieb
  • Anwender von bestehenden Managementsystemen, denen betriebliche Kontinuität und die Anforderungen eines BCMS neu sind
  • Interne und externe Auditoren von Managementsystemen, für die betriebliche Kontinuität und das Auditieren von BCMS neu sind
  • Diejenigen, die mehr über ein BCMS erfahren möchten

Hinweis: Für eine bestmögliche Kursteilnahme empfehlen wir gute Englischkenntnisse, da einige Unterlagen in englischer Sprache vorliegen.

Seminarinhalt

Dieser Kurs wird Ihnen helfen:

  • die Bedeutung und den Nutzen eines implementierten effektiven BCMS zu verstehen.
  • die Inhalte der ISO 22301:2019 und wie diese Ihr Geschäft verbessern zu verstehen.
  • Risiken für die Geschäftskontinuität zu identifizieren und zu managen.
  • Kunden- und Partnervertrauen zu wecken.
  • die Reputation Ihres Unternehmens zu schützen.
  • Ihre eigenen Business Continuity Management Vorgehensweisen mit anerkannten Best Practices zu vergleichen.
  • die ISO 22301:2019 mit anderen Managementsystemstandards zu verbinden.
  • informieren Sie die Geschäftsleitung Ihrer Organisationüber die Anforderungen des Standards, um sie bei der Entscheidung über die nächsten Schritte zu unterstützen.

Lernziel

 

Nach Abschluss dieser Schulung können Sie:

  • ein Business Continuity Management System (BCMS) definieren.
  • erklären, warum ein BCMS wichtig ist und wie es Ihrer Organisation nützen kann.
  • die verwendeten Begriffe und Definitionen abrufen.
  • die wichtigsten Konzepte und Strukturen der ISO 22301:2019 erkennen.
  • die Hauptanforderungen der ISO 22301:2019 identifizieren.

Leistungsumfang

  • Mittagessen 
  • Kaffeepausen mit Erfrischungen und Gebäck 
  • Kursunterlagen 

Bitte informieren Sie uns rechtzeitig, wenn wir auf Ihre Bedürfnisse besondere Rücksicht nehmen sollten (Nahrungsmittelallergien, besondere Diäten, etc.), damit wir Ihre Wünsche weiterleiten können. 

Die Seminarteilnehmer erhalten am Ende dieses Seminars eine Teilnahmebescheinigung.