Kitemark-Zertifizierungsprogramme für Elektrogeräte und Produkte

Elektrische und elektronische Geräte unterliegen strengen Kontrollen. So kann sichergestellt werden, dass sie weltweiten Standards bezüglich Sicherheit, Zuverlässigkeit und Kompatibilität mit anderen Geräten entsprechen.  BSI verfügt über ein großes weltweit agierendes Team, dabei insbesondere im Fernen Osten, um Geräte zu testen und zu zertifizieren.


Aktuell unterstützt BSI die Branche für Elektrogeräte mit den dedizierten Testanlagen in den folgenden Bereichen:

  • IT-Geräte
  • Beleuchtungstechnologien
  • Bedienelemente und Verkabelungszubehör
  • Elektronische Teile
  • Unterhaltungselektronik
  • Medizinische Ausrüstung
  • Elektrische Verkabelungen
  • EMK
  • Umwelt 

Im Folgenden bieten wir einen Überblick zu einigen Dienstleistungen, die wir der Branche für Elektronische und elektrische Geräte anbieten können.

Vergabe von CE-Zeichen im Rahmen unserer Funktion als Benannte Stelle für die Niederspannungsrichtlinie und der Maschinenrichtlinie.  BSI bietet Unterstützung bei der Vergabe von CE-Zeichen für zahlreiche elektrische und elektronische Geräte. 

In Fällen, in denen die Beteiligung einer benannten Stelle für die Vergabe des CE-Zeichens nicht vonnöten ist, kann BSI als unabhängige Teststelle dienen und sowohl Herstellerangaben stützen als auch weitreichende Gutachten von technischen Daten erstellen.

Unsere UKAS-akkreditierte Testanlage unterstützt die Branche für Elektrogeräte seit mehr als zehn Jahren. Unsere bestens ausgebildeten Mitarbeiter sowie unsere moderne Ausrüstung können stundenweise für Entwicklungsarbeit ausgeliehen werden.An unserem Standort in Hemel Hempstead bieten wir zudem

Tests nach Umweltkriterien an. Das beinhaltet IP-Tests, klimatische Tests, Temperaturüberprüfungen und Schwingungsmessungen in unserem ausgezeichneten Umweltlabor.

Kitemark -Zertifizierungsprogramme und Produkte sowie Berichte anderer ausgewählter Zertifizierungsstellen können unter Umständen im Rahmen des Zertifizierungsverfahrens angerechnet werden.

BSI verfügt über die Möglichkeit, Produkte in unseren akkreditieren Laboren zu untersuchen. Wenn Produkte den IEC-Standards entsprechen, kann ein CB-Bericht ausgegeben werden. Dieser CB-Bericht (CB steht für „Certification Board“, Zertifizierungsausschuss) und das dazugehörige Zertifizierung werden anschließend an einen weiteren nationalen Zertifizierungsausschuss gegeben, der wiederum beschließen kann, das eigene Zertifizierungszeichen anhand eines vereinfachten Verfahrens zu vergeben.

BSI hat das CENELEC-Zertifizierungsabkommen (CENELEC Certification Agreement) unterzeichnet Das europäische CCA-Abkommen ist anerkannt von nationalen Zertifizierungsinstituten, so dass die Prüfung der elektrischen Sicherheit nur einmal durchgeführt werden muss. Dieses Abkommen wird innerhalb der EC, der EFTA und großen Teilen Osteuropas anerkannt.

DasENEC-Zeichen für elektrische/elektronische Güter kann auch von BSI erworben werden, um je nach Marktanforderungen gegebenenfalls an das Kitemark anzuschließen oder als alleinige Zertifizierung zu dienen.