Zertifizierungen von Installationsarbeiten und Heizungsmontagen

Rohrleitungen und Heizung

BSI bietet eine Reihe von Dienstleistungen für vielfältige Produkte aus dem Bereich der Installationsarbeiten und Heizungsmontagen an. Von Kupferzylindern zu Ablasshähnen und Heizkörpern zu Isolierungsprodukten. Im Rahmen unserer Dienstleistungen in den Bereichen Überprüfung und Zertifizierung beschäftigen wir uns unter anderem mit Produkten, wie Kupferrohren und Zylindern, Heizkörpern und Heizkörperventilen, Sanitärarmaturen (aus Kupfer und Kupferlegierungen) und schwimmergesteuerten Ventilen.

BSI agiert als Hauptakteur im Programm Radiator Mutual Acceptance of Certifications (RADMAC). Das RADMAC-Programm ist eine Initiative zwischen nationalen Zertifizierungsgesellschaften für Hersteller von Heizkörpern, die der EN 442 entsprechen. Lizenzträger, die über Zertifizierungen nach EN 442 verfügen, können von diesem Programm profitieren.

Unsere Dienstleistungen für Überprüfungen und Zertifizierungen beziehen sich auf die folgenden Produkte:

  • Kupferrohre
  • Tonrohre
  • Gussrohre
  • Duktile Gussrohre
  • Kupferzylinder
  • Heizkörper und Heizkörperventile
  • Sanitärarmaturen (aus Kupfer und Kupferlegierungen)
  • Schwimmergesteuerte Ventile

Kombinationsboiler
Für den Gebrauch von Heißwasser-Kombinationsboilern gibt es bezüglich des Heizzugangs bestimmte Voraussetzungen: so dürfen Boiler, Heißwasserboiler, gasbetriebene Geräte, Heißwasser-Zentralheizungen, Zentralheizungen, Heißwassersysteme und Wassersysteme eine Nennwärmebelastung von 70 kW nicht übersteigen.

Boiler werden von BSI in Hinblick auf die folgenden Kriterien getestet: Temperatur, Sicherheit, Betriebsfähigkeit, Lecke, Druck, Leistung, thermische Isolierung, Kennzeichnung, Bedienungsanleitung und Energieeinsparung.

Kupferzylinder
Indirekte Kupferzylinder für den Heimgebrauch, wie indirekte Vorschubzylinder, Heißwasserzylinder,

Wasserspeicherzisternen, für den Heimgebrauch und aus Kupfer, werden auf Folgendes getestet: indirekte Heißwasserzugänge, Größe, Fassungsvermögen, Dicke, Rohrverbindungen, angeschraubte Armaturen, Ausrichtung, Größe, Qualitätsmerkmale, Kuppelform, Gestaltung, Kennzeichnung, Testdruck, Wölbung, Wasserkocher, Leistungstests, Temperaturverlust, thermische Eigenschaften und Lecke. Indirekte Kupferzylinder für den Heimgebrauch, wie Kupferzylinder mit Auslassventil werden getestet in Bezug auf Heißwasserzugang, indirekter Heißwasserzugang,
Kupfer, Fassungsvermögen, Größe, Leistung, Temperaturverlust, thermische Eigenschaften und Kupferlegierungen.

Heißwasserspeicher
In Heißwasserspeichern wird heißes Wasser auf höchst effiziente Weise auf gleichbleibender Temperatur gehalten. Deswegen testen wir die Produkte auf Temperaturverluste, Gestaltung und Leistung. Kupferrohre, die in Installationsgeräten eingebaut werden, wie Zentralheizungen oder Wasserrohre, können in industriellen Geräten verbaut werden; Rohranpassungen, Flüssigkeitsausrüstung, Kompressionen, Kupfer, Kupferlegierungen werden nach Durchmesser, Größe, Gestaltung, Dicke, Leistung, Druck und Zertifizierung getestet.

Das Kitemark für Ablasshähne
bezieht sich auf ½ und ¾ kupferlegierte Ablasshähne in Nenngröße für Kalt- und Heißwasserinstallationen und Heizsysteme.

Klima- und Lüftungsprodukte
Maschinelle Rauch- und Wärmeabzugsgeräte

Isoliermaterial - (Dachböden, Wände und Böden in Gebäuden)
Heutzutage steht Energieeffizient für Alt- und Neubauten mit an oberster Stelle. So ist es Eigentümern und Bauunternehmen gleichermaßen wichtig, dass Dach- und Wandzwischenräume

mit thermischem Isoliermaterial gefüllt sind, so dass die Wärme nicht austreten kann und die CO2-Bilanz gesenkt wird.

BSI ist ein zertifizierte Stelle für die Überprüfung von thermisch isolierender Mineralwolle unter BS EN 13162 und bietet zudem eine Kitemark-Zertifizierung nach diesem Standard an. Dabei überprüfen wir die Produkte nicht nur bezüglich ihrer thermischen Leistungsfähigkeit, sondern testen auch ihre Leistung im Brandfall, um sicherzustellen, dass sie kein zusätzliches Risiko im Brandfall darstellen.

Isoliermäntel für Wasserspeicher sorgen dafür, dass die Temperatur von heißem Wasser auf effiziente Weise gleich bleibt. Deswegen überprüft BSI bei Isoliermänteln die folgenden Eigenschaften: Temperaturverlust, Gestaltung, Leistung, Zertifizierung und die thermischen Isoliereigenschaften.

 

BS EN 677: 1998
Heizkessel für gasförmige Brennstoffe

BS EN 483: 1999
Heizkessel für gasförmige Brennstoffe

BS EN 625: 1998
Heizkessel für gasförmige Brennstoffe

BS EN 297: 1994
Heizkessel für gasförmige Brennstoffe

BS EN 303: 1999
Heizkessel mit Gebläsebrennern

BS EN 60335 & EN 1151
Ortfeste Wasser-/Heizungsumwälzpumpen

BS 7838: 1996
Gewellte, nichtrostende, halbharte Stahlrohre und ähnliche Verschraubungen für Niedrigdruckgasrohr mit einer Dicke bis zu 50 mm

PAS 010
Kondensboiler mit Vorgemischbrenner

BS 699: 1984
Kupferzylinder mit direkter Beheizung für den Haushaltsheißwasserspeicher

BS 1566: –1 & 2: 2001
Kupferzylinder mit indirekter Beheizung für Haushaltsheißwasserspeicher mit zwei Leitungen

BS 3198: 1981
Kombinations-Warmwasservorratsbehälter aus Kupfer für den Haushalt

BS EN 1057: 2006
Nahtlose runde Kupferrohre (aus Kupfer/Kupferlegierungen) für Wasser- und Gasleitungen für Sanitärinstallationen und Heizungsanlagen

BS EN 13348: 2008
Nahtlose runde Kupferrohre (aus Kupfer/Kupferlegierungen) für medizinische Gase und Vakuum

BS EN 1254: 1998
Sanitärarmaturen aus Kupfer/Kupferlegierungen

BS 143, BS 1256 & BS EN 10242
Rohrformstücke aus verformbarem Gusseisen und Kupfer-Rohrstücken mit Gewinde

BS EN 442 – 1, 2 & 3
Leistungsumfang von Heizkörpern und Konvektoren RADMAC

EN 12101-3: 2003
Vergabe des CE-Zeichens für Rauch- und Wärmekontrollsysteme Leistungsumfang von maschinellen Rauch- und Wärmeabzugsgeräten

BS EN 1856-1: 2003
Metallschornsteine – Schornsteinsysteme, Metallauskleidungen und Verbindungsrohre für Rauchrohre

BS 7350: 1990
Doppelte Druckausgleichsventile und Durchflussmessinstrumente für beheizte und gekühlte Wassersysteme

BS 2879: 1990
Spezifikationen für Ablasshähne (Schraubausführung)