IECQ

BSI nutzt unabhängige Systeme IECQ (international) und BS 9000 (national), um elektronische Komponenten zu zertifizieren, deren Qualität zusätzlich zum Qualitätssystem des Unternehmens begutachtet wird. Deshalb bietet ein nach IECQ und/oder BS 9000 zertifizierter Anbieter eine bedeutend höhere, unabhängige Bestätigung als ein von Beteiligten durchgeführtes Genehmigungsverfahren. Diese Programme bauen auf der Grundlage von Qualitätsmanagementsystemen nach ISO 9001 auf und konzentrieren sich darauf, die Qualität von Produkten durch die Auswahl von Genehmigungen für die Zusicherung der Produktqualität zu begutachten.


Für Hersteller elektronischer Komponenten kann die Freigabe des Unternehmens (sofern angemessen) den Begutachtungsstatus für das Produkt durch „Capability Approval“ (Fähigkeitszulassung) oder die Zulassung als ein Anbieter gemäß „Approved Component“ (zugelassene Komponente) nach den Branchennormen für elektronische Komponenten beinhalten.   Die Hersteller können auch den Begutachtungsstatus für einen „Approved Process“ (zugelassenes Verfahren) erhalten, sofern eine anerkannte Norm für das Verfahren besteht.

Erstausrüster und Vertragshersteller in der Luftfahrtindustrie können die Genehmigung für „Electronic Component Management Plans“ (ECMP) erhalten. Großhändler in der Elektronikbranche können die Genehmigung für die Lagerhaltung zugelassener Komponenten durch Hersteller nach IECQ und BS 9000 erhalten, während Prüfeinrichtungen innerhalb der Zulieferindustrie die Genehmigung als unabhängiges Testlabor nach IECQ und BS 9000 erlangen können.

Die Programme beinhalten sowohl auf der Unternehmens- als auch auf der Produktebene ein von der UKAS akkreditiertes Zertifizierungszeichen (Luftfahrtzulassungen, HSPM und Test Laboratories verfügen nicht über eine UKAS-Akkreditierung). Nach IECQ und BS 9000 zugelassene Unternehmen dürfen Produkte und Literatur wie angemessen mit den Zeichen des Schemas kennzeichnen. Die Zeichen sind in der Branche als begehrtes Zeichen der Produktqualität anerkannt.

Für den Endbenutzer von elektronischen Komponenten bieten die Zertifizierungsprogramme IECQ und BS 9000 eine wichtige Quelle für Komponenten mit begutachteter Qualität. Planer weltweit wissen, dass Komponenten mit einer IECQ- oder BS 9000-Zulassung bedeuten, dass diese Komponenten nach bewährten Normen hergestellt wurden. Sie haben auch die Sicherheit, dass BSI, ein weltweit führender Anbieter von Begutachtungs- und Zertifizierungsdienstleistungen, den Anbieter für diese spezielle Technologie unabhängig begutachtet hat.

 

Weitere Details zu den Bereichen und Themen, die von IECQ abgedeckt werden, finden Sie auf der Seite IECQ-Bereiche

Besuchen Sie die IECQ-Website, um weitere Informationen zu erhalten und mehr über IECQ zu erfahren