Daten und Fakten

  • BSI wurde 1901 gegründet und war das erste nationale Normungsinstitut des Landes.
  • Das ursprüngliche BSI-Komitee trat erstmalig an dem Tag zusammen, an dem Queen Victoria starb – dem 22. Januar 1901. Eine der ersten Normen, die veröffentlicht wurden, sollte die Anzahl der Größen von Straßenbahnschienen verringern.
  • Das Kitemark bietet seit über 100 Jahren Sicherheit, und eine von der GfK im Dezember 2010 durchgeführte NOP-Umfrage mit 1.000 britischen Erwachsenen zeigte, dass 72 % das BSI Kitemark-Zeichen erkennen und es mit sicheren und zuverlässigen Produkten und Dienstleistungen in Verbindung bringen. Das erste Kitemark wurde für emaillierte Strahlreflektoren für Beleuchtungskörper an General Electric erteilt.
  • Gemeinsam machen unsere Kunden 78 % der im FTSE 100 notierten, 53 % der im Nikkei notierten und 44 % der in den Fortune 500 und im Hang Seng aufgeführten Unternehmen aus.
  • BSI ist mit über 70.000 registrierten Standorten weltweit eine der weltweit größten unabhängigen Zertifizierungsstellen für Managementsysteme.
  • Im Jahr 2011 bot BSI praktische Schulungen zur Implementierung und zum Einsetzen von Normen für etwa 66.000 Menschen weltweit an. 
  • Das frühere britische Department of Trade and Industry (jetzt bekannt als das Department for Business, Innovation and Skills des Vereinigten Königreichs) hat festgestellt, dass Normen jährlich 2,5 Mrd. £ zur Wirtschaft des Vereinigten Königreichs beitragen.
  • Von den wichtigsten 25 Herstellern von Medizinprodukten weltweit haben sich 23 für BSI als benannte Stelle für die Zertifizierung nach dem CE-Zeichen gemäß den Richtlinien der EU entschieden.
  • BSI wurde von 2003 bis 2012 und das Kitemark der Organisation von 2008 bis 2012 jedes Jahr unabhängig als UK Business Superbrand gewählt.
  • Die Entropy-Software wird an über 15.000 Standorten und von mehr als 100.000 Benutzern eingesetzt, um ihre Verfahren in Bezug auf Managementsysteme zu verbessern.
  • ISO 9001, die Norm für Qualitätsmanagementsysteme, die 1979 von BSI als BS 5750 ins Leben gerufen wurde, ist jetzt als die weltweit erfolgreichste Norm anerkannt und wurde von über einer Million Unternehmen in 178 Ländern übernommen.
  • BSI hat die Norm für nachhaltiges Eventmanagement (ISO 20121) für die Olympischen und die Paralympischen Spiele 2012 in London entwickelt; das London 2012 Organising Committee (LOCOG) gehörte zu den ersten seiner Art, die diese Zertifizierung erreichten.

Nützliche Zahlen

  • 2.591 BSI-Mitarbeiter
  • Arbeiten in 150 Ländern
  • 14.909 abonnierende Mitglieder
  • 9.548 Komiteemitglieder
  • 7.145 Normenprojekte
  • 34.634 aktuelle British Standards
  • 102.390 Publikationen zu den British Standards wurden verkauft
  • 69.782 Unternehmensstandorte wurden von BSI zertifiziert
  • 25.038 Unternehmensstandorte in Asien wurden von BSI zertifiziert
  • Nr. 1 auf dem nordamerikanischen und dem britischen Zertifizierungsmarkt
  • 3.682 Kitemark-Lizenzen
  • 7.424 Zertifikate für die CE-Kennzeichnung
  • 18 Berufungen als Benannte Stelle (gemäß europäischen Richtlinien)