Führungskomitees

Gruppenleitungskomitee und Gruppenleitungskomitee für den Betrieb

Diese Komitees sind für die Implementierung der abgestimmten Strategie und den Alltagsbetrieb von BSI verantwortlich. Die Komitees werden vom Geschäftsführer geleitet.

Erfahren Sie mehr über die Mitglieder des Gruppenleitungskomitees für den Betrieb


Komitee für Bankwesen und allgemeine Zwecke

Das Komitee überwacht die Bankbeziehungen der Group und verwaltet die Finanzen.  Dem Komitee gehören der Geschäftsführer als Vorsitzender und der Leiter der Finanzabteilung an, an den Sitzungen nehmen wichtige Mitglieder mit den Schatzmeister- und Finanzaufgaben der Gruppe teil.


Komitee zur Überwachung des Verhaltenskodex der nationalen Zertifizierungsstelle

Das Komitee fungiert als Kontrollorgan auf einer hohen Ebene, das Probleme erkennt, die aus dem Verhaltenskodex entstehen, und das die Implementierung der Kooperationsaktivitäten zwischen den Aktivitäten von BSI als nationale Zertifizierungsstelle und den nicht auf diese Tätigkeit bezogenen Aktivitäten verwaltet.


Komitee für die Objektivität der Zertifizierungsstelle (Certification Body Impartiality Committee; CBIC)

Die Regeln der Akkreditierung für internationale Normen besagen, dass BSI Objektivitätskomitees gründen muss, denen nicht bei BSI beschäftigte Mitglieder angehören, um die Einhaltung der in diesen Regeln festgelegten Verpflichtungen zu überwachen.


Managementkomitee für die Zertifizierungsstelle (Certification Body Management Committee, CBMC)

BSI umfasst eine Zertifizierungsstelle, die Systeme und Produkte für Klienten zertifiziert. Die Zertifizierungsstelle verfügt für diese Tätigkeiten über Akkreditierungen unterschiedlicher Akkreditierungsstellen. Das CBMC ist für die Verwaltung der Zertifizierungsstelle verantwortlich.