ISO 9001:2015 veröffentlicht

Die neue überarbeitete Fassung der Norm für Qualitätsmanagement ISO 9001 ist am 23.09.2015 veröffentlicht worden. Diese Fassung der Norm ist die erste größere Überarbeitung seit dem Jahr 2000 und soll dazu dienen, den Herausforderungen der heutigen Geschäftswelt sowie den Anforderungen von Unternehmen aller Größen gerecht zu werden.

Die neue Norm sorgt dafür, dass das Qualitätsmanagement von nun an vollständig in Ihre Geschäftsstrategien integriert und auf diese abgestimmt wird. Die umfassend aktualisierte Revision 2015 stellt eine hervorragende Gelegenheit dar, Ihre Unternehmensprozesse noch effizienter zu gestalten sowie die Kundenzufriedenheit zu steigern.


Abonnieren Sie unseren Newsletter und informieren Sie sich rechtzeitig zum aktuellen Status der Revisionen ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015 sowie der Migration ISO 45001

Seien Sie sicher, wir informieren Sie rechtzeitig zu dem gesamten Revisionsprozess.


ISO 9001 Revision im Detail


Vorteile der neuen Norm

Qualität und kontinuierliche Verbesserungsprozesse rücken in den Mittelpunkt Ihres Geschäfts. Die überarbeitete Norm sorgt dafür, dass das Qualitätsmanagement von nun an vollständig in Ihre Geschäftsstrategien integriert und auf diese abgestimmt wird.

Führung
Eine stärkere Mitwirkung des Führungsteams im Managementsystem garantiert, dass die gesamte Organisation motiviert die Ziele der Organisation verfolgt

Einführung des Risiko- und Chancenmanagements
Unterstreicht den Einsatz des Managementsystems als Governance-Werkzeug und hilft, Geschäftspotenziale, die zu gewinnorientierten Verbesserungen beitragen, zu ermitteln.

Ein ganzheitlicher Ansatz
Die neue Struktur, die für alle neuen ISO-Managementsystemnormen gilt, erleichtert die Implementierung mehrerer integrierter Managementsysteme.


Die neue Struktur der ISO 9001:2015

Die neue Norm, die für September 2015 erwartet wird, basiert auf Anhang SL – der neuen High Level Structure (HLS), die einheitliche Rahmenbedingungen für alle Managementsystemnormen schafft. Das trägt dazu bei, für Einheitlichkeit zu sorgen, unterschiedliche Managementsystemnormen aufeinander abzustimmen, entsprechende Unterabschnitte zur Top-Level-Struktur anzubieten und einheitliche Formulierungen in allen Normen anzuwenden.

Die wichtigsten Änderungen an dem Normvorschlag sind:

  • Fokus auf FührungAugenmerk auf das Risikomanagement
  • Schwerpunkt auf Messung der Ziele und Veränderung
  • Kommunikation und Bewusstsein
  • Weniger verbindliche Anforderungen

Mit der Umstellung auf die neue Norm wird es den Unternehmen leichter fallen, ihr Qualitätsmanagementsystem in ihre Kerngeschäftsprozesse zu integrieren und dabei größere geschäftliche Vorteile zu erzielen.


ISO 9001 Transition journey film