Pflege Ihres ISO/IEC 20000-IT-Servicemanagementsystems

Die Zertifizierung nach ISO/IEC 20000 ist die beste Möglichkeit, sowohl ITIL als auch das IT-Servicemanagement zu verbessern, unabhängig davon, ob Sie interne IT-Services verwalten oder IT-Services als ausgelagerter Serviceanbieter bereitstellen. Bleiben Sie bei den neuesten Entwicklungen auf dem Laufenden, prüfen Sie Ihr System regelmäßig und entdecken Sie unterschiedliche Möglichkeiten zum Investieren in Ihr ISO/IEC 20000-Managementsystem. 


Holen Sie das Meiste aus Ihrer Zertifizierung

Sie können auf eine Reihe von Ressourcen zurückgreifen, die Ihnen helfen sollen, das volle Potenzial der Zertifizierung Ihres IT-Servicemanagements auszuschöpfen. Regelmäßige Updates zu den neuesten Entwicklungen in der ISO/IEC 20000 und anderen Managementsystemen werden sicherstellen, dass Sie immer auf dem Laufenden sind. Sie können mit unseren Schulungen auch Ihre Fähigkeiten auffrischen. All das und die Unterstützung durch Ihren Kundenbetreuer und Geschäftsprüfungen werden Ihrem Unternehmen helfen, konform und wettbewerbsfähig zu bleiben und sich weiterhin zu verbessern. 


Nutzung des BSI-Sicherheitskennzeichens

Nach der Zertifizierung können Sie Ihren eigenen Meilenstein setzen, indem Sie das BSI-Sicherheitskennzeichen vorweisen. Es ist ein wertvolles Marketingtool, das Sie für Förderung Ihres Unternehmenserfolgs nutzen können. Es signalisiert einen eindeutigen Erfolg und kann einen Wettbewerbsvorteil darstellen. Wir sind weltweit als einer der erfahrensten unabhängigen Assessoren für bewährte Verfahren anerkannt. Das bedeutet, dass Sie auch internationale Anerkennung als ein Unternehmen erhalten, das tagtäglich Exzellenzstandards erreicht.

Sie werden auch in unserem globalen Kundenverzeichnis neben anderen führenden Unternehmen aufgeführt, was Ihnen hilft, neue Märkte zu eröffnen, bestehende zu sichern und selbstbewusst in Konkurrenz zu treten.


Integration bedeutet Fortschritt!

Sie können Ihr ISO/IEC 20000-Managementsystem mit anderen vorhandenen Managementsystemen integrieren. So können Sie Prozessverwaltung für mehrere Systeme kombinieren und optimieren. Nutzen Sie PAS 99 als Rahmen zum Identifizieren und Integrieren allgemeiner Anforderungen an Managementsysteme für eine bessere Leistung.


Ihre Zertifizierung zu BSI transferieren

Die Zertifizierung durch BSI bedeutet mehr, als nur Ihr Unternehmen mit einer globalen Marke zu verknüpfen. Sie erhalten auch die Vorteile, die alle geschätzten Kunden von BSI genießen. Und diese enden nicht bei der Zertifizierung. Wir helfen Ihnen, bei Normen und Schulung auf dem neuesten Stand zu bleiben, so dass Sie sich weiter verbessern und auch konform bleiben können. Darüber hinaus unterstützen unsere sechsmonatlichen Wiederbegutachtungen Sie dabei, tagtäglich Exzellenz zu erreichen. Sie dürfen dann auch das BSI-Sicherheitskennzeichen nutzen, was Sie von Ihrer Konkurrenz abhebt.


Warum BSI?

Wir waren vor über 100 Jahren ein Vorreiter auf dem Gebiet der Normen, und heute sind wir der Marktführer. Wir helfen über 65.000 Unternehmen, von führenden globalen Marken bis zu kleinen ehrgeizigen Geschäften in 150 Ländern, ihrer Konkurrenz gegenüber einen Vorteil zu erlangen. Als eine der wenigen Organisationen, die Normen im gesamten Umfang verstehen, begutachten wir nicht nur, wie gut Sie sie erfüllen, sondern erstellen auch neue Normen von Grund auf und schulen Teams weltweit bei der Nutzung, so dass sie bessere Arbeit leisten. Unsere Kenntnisse können Ihr Unternehmen verändern.