Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS): Leitender Implementierer der ISO/IEC 27001:2013

Gewinnen Sie Sicherheit, dass Sie die Erwartungen der Beteiligten effizient erfüllen können – mit einem soliden Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS). Arbeiten Sie in unserem Seminar für Leitende Implementierer mit unseren erfahrenen Dozenten für Informationssicherheit zusammen, um sicherzustellen, dass Ihr ISMS die Anforderungen der ISO/IEC 27001:2013 erfüllt.

In unseren Seminaren erwerben Sie eine international anerkannte Qualifikation, mit der Sie in Ihrer Organisation außergewöhnliche Normen für das Informationssicherheitsmanagement implementieren können. Wenn Sie sich als Leitender Implementierer ausbilden lassen, können Sie auch die höchsten Maßstäbe für den auf Ihre Organisation zugeschnittenen Datenschutz setzen.

Zudem vermitteln wir Ihnen fundierte Kenntnisse der ISO/IEC 27001, des ISMS-Rahmengerüsts und dessen optimale Anwendung.


Wer sollte teilnehmen?

  • Beteiligte an der Beratung der Führungsebene bei der Einführung der ISO/IEC 27001 in einer Organisation 
  • Verantwortliche für Informationssicherheit
  • Zuständige für die Planung und Implementierung eines ISM-Systems oder Neulinge im Management eines ISM-Systems
  • Personenkreis, der auf dem Gebiet der Informationssicherheit tätig ist, einschließlich Berater

Wie werden Sie profitieren?

Nach Abschluss dieses Seminars können die Teilnehmer Folgendes erklären:

  • Was Informationssicherheitsmanagement (ISM) ist
  • Warum ISM für eine Organisation wichtig ist
  • Die Vorteile von ISM
  • Der Hintergrund von ISO/IEC 27001/2
  • Die wichtigsten Konzepte und Prinzipien von ISO/IEC 27001:2013
  • Die verwendeten Begriffe und Definitionen 
  • Die Hauptanforderungen von ISO/IEC 27001/2013
  • Außerdem können Sie: Einen typischen Rahmen zur Implementierung der ISO/IEC 27001 nach dem PDCA-Zyklus (Plan-Do-Act-Check) bestimmen
  • Eine Baseline-Überprüfung des aktuellen Stands der Organisation im Hinblick auf die ISO/IEC 27001 durchführen
  • Die Anforderungen der ISO/IEC 27001 unter dem Aspekt der Implementierung im Kontext der eigenen Organisation interpretieren
  • Wesentliche Elemente der ISO/IEC 27001 umsetzen
  • Die Konzepte Führung, Elemente des Projektmanagements, Management organisatorischer Änderungen, Unterstützung/Motivation während der Implementierung erläutern

Nutzen des Seminars

  • Verstehen Sie die Funktionsweise eines effektiven Informationssicherheitsmanagements innerhalb einer Organisation und den dadurch bedingten Schutz Ihrer Informationen (durch Sicherheit, Geheimhaltung und Verfügbarkeit) und Ihrer beteiligten Parteien.
  • Entwickeln Sie wichtige Prozesse, Richtlinien und Verfahren, die umgehend umgesetzt werden können
  • Erstellen Sie das Rahmengerüst für Ihr eigenes Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS)
  • Eignen Sie sich Wissen für die Entwicklung Ihres ISMS-Rahmengerüsts an und schaffen Sie innerhalb Ihrer Organisation Bewusstsein und Unterstützung für Informationssicherheit 
  • Gehen Sie sicher, dass Sie die Fähigkeit besitzen, Ihr Unternehmen zu schützen und den Erwartungen von Beteiligten gerecht zu werden
  • Fördern Sie die kontinuierliche berufliche Entwicklung innerhalb Ihrer Organisation

Was ist in dem Kurspaket enthalten?

  • Mittagessen 
  • Kaffeepausen mit Erfrischungen und Gebäck 
  • Kursunterlagen

Bitte informieren Sie uns rechtzeitig, wenn wir auf Ihre Bedürfnisse besondere Rücksicht nehmen sollten (Nahrungsmittelallergien, besondere Diäten, etc.), damit wir Ihre Wünsche weiterleiten können. Bitte informieren Sie uns in diesem Fall mit einer Notiz in der Spalte "Kontakt-Informationen" weiter unten.