ISO 22301 für Mittelstandsunternehmen

Nicht nur große Unternehmen können von unerwarteten Unterbrechungen betroffen sein.  Auch kleine Unternehmen sind mit ähnlichen Bedrohungen konfrontiert.  Ungeachtet der Größe Ihres Unternehmens ist die Fähigkeit, effektiv zu reagieren, wichtiger denn je. Deshalb wurde die ISO 22301 BCM-Systeme entwickelt. Sie soll Ihnen helfen, mit den Risiken umzugehen, die den reibungslosen Unternehmensablauf bedrohen, und das Überleben des Unternehmens bei Unterbrechungen gewährleisten.  Und wir können Ihnen zeigen, wie das geht.  


ISO 22301 für Mittelstandsunternehmen gestalten

Mittelstandsunternehmen, die die ISO 22301 implementieren, können ihre Resilienz ebenso verbessern wie größere Unternehmen. Wir wissen, dass Sie ein knapperes Budget und weniger Zeit haben, die erforderlichen Prozesse des BCM-Systems einzurichten. Deshalb bieten wir Pakete an, die für Ihr Unternehmen und Bedrohungen, mit denen Sie konfrontiert sind, maßgeschneidert sind. Wir können Ihr Paket so anpassen, dass es nur die von Ihnen benötigten Dienstleistungen enthält ‒ so wird das Implementieren der ISO 22301 vereinfacht und unnötige Kosten entfallen.

Wir können Ihnen helfen, grundlegende Geschäftsfunktionen und mögliche Beeinträchtigungen durch Störfälle zu identifizieren. Lassen Sie sich von uns zeigen, wie man kritische Funktionen schützen und Auswirkungen von Unterbrechungen minimieren kann. Sie werden sehen, wie die ISO 22301 Sie im Wettbewerb um neues Geschäftsvolumen in eine bessere Lage versetzen und die Resilienz der Lieferkette stärken kann. 



Schulungen, um mit ISO 22301 zu beginnen

Wir setzen Techniken zum beschleunigten Lernen ein, um sicherzustellen, dass Sie das BCM wirklich verstehen. Und wir setzen das Erlernte mit einer Kombination aus traditionellem Lernen, Workshops und interaktiven Sitzungen in einen Kontext.



Associate Consultant-Programm

Holen Sie sich zusätzliche Unterstützung und Beratung, die Sie benötigen, um sich für unser Associate Consultant-Programm zertifizieren zu lassen. Wir können Sie mit über 200 britischen Mitgliedern in Kontakt bringen, die unabhängig von BSI spezielle Beratungsdienstleistungen anbieten. 


Helfen Sie uns, Normen zu gestalten

Alle Vorschläge für neue Normen sind bei uns willkommen. Wir beraten diese mit Branchenverbänden oder gleichwertigen Organisationen. Wir stellen sicher, dass wir die Normen korrekt definieren, indem wir mit Vertretern von Verbraucherorganisationen, professionellen Instituten, Zertifizierungs-, Test- und Prüfungsbehörden, Bildungsinstituten, Forschungsinstituten, in Großbritannien benannten Stellen, Durchführungsbehörden und Regierungsabteilungen zusammenarbeiten. 

Erfahren Sie mehr, indem Sie uns eine E-Mail schreiben oder unter +49 (0)69 2222 8 9200 anrufen.


Warum BSI?

Wir waren vor über 100 Jahren ein Vorreiter auf dem Gebiet der Normen, und heute sind wir der Marktführer. Wir helfen über 65.000 Unternehmen, von führenden globalen Marken bis zu kleinen ehrgeizigen Geschäften in 150 Ländern, ihrer Konkurrenz gegenüber einen Vorteil zu erlangen. Als eine der wenigen Organisationen, die Normen im gesamten Umfang verstehen, begutachten wir nicht nur, wie gut Sie sie erfüllen, sondern erstellen auch neue Normen von Grund auf und schulen Teams weltweit bei der Nutzung, so dass sie bessere Arbeit leisten. Unsere Kenntnisse können Ihr Unternehmen verändern.