BS 10500 Antikorruption

Die Norm BS 10500 bietet ein Antikorruptionsmanagementsystem für Unternehmen weltweit. Und sie bietet eine Möglichkeit, ungeachtet Ihres Standorts, die Gesetze zur Bekämpfung internationaler Bestechung, z. B. den UK Anti-Bribery Act, einzuhalten. Gesetze zur Bekämpfung der Korruption werden immer komplexer und das Antikorruptionsmanagement wird zu einer geschäftlichen Anforderung. Deshalb bietet Ihnen die BS 10500 eine Möglichkeit, mit den wachsenden globalen Risiken umzugehen. Erfahren Sie, wie Sie Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter schützen können, indem Sie mit uns zusammenarbeiten. 



Was ist der UK Bribery Act?

Das Gesetz trat im Juli 2011 in Kraft. Es ist Teil einer Reihe weltweit ähnlicher Konventionen und Gesetze zur Bekämpfung der Korruption.  Der UK Act besagt, dass es für kommerzielle Unternehmen eine kriminelle Handlung darstellt, mit ihnen in Verbindung stehende Personen nicht davon abzuhalten, in ihrem Namen Bestechung zu begehen. Ihr Unternehmen hält den UK Act ein, wenn Sie beweisen können, dass Sie ähnliche Antikorruptionsmechanismen eingerichtet haben. Die Richtlinie der britischen Regierung vom 31. März 2011 empfiehlt, dass Ihre Antikorruptionskontrollen ausreichenden Schutz vor der Risikostufe bieten sollten, der Sie ausgesetzt sind, also sollten die Unternehmen ihr diesbezügliches Risiko abschätzen und entsprechend planen.   


Was ist die BS 10500?

Die BS 10500 wurde als Reaktion auf ein neues Zeitalter der stärkeren Durchsetzung und der gleichgestelltenorientierten Verringerung der Toleranz gegenüber Korruption und Bestechung entwickelt. Sie bietet einen Rahmen gegen Bestechung, der für Unternehmen aller Größen und Branchen und an allen Standorten konzipiert ist. Sie wird insbesondere für Branchen mit einem größeren Risiko empfohlen, z. B. Bauwesen, Ingenieurwesen, Bergbau und Versorgung. Die BS 10500 bietet ein Managementsystem, das Ihnen zeigt, wie Sie im gesamten Unternehmen und in der Lieferkette die richtigen Antikorruptionskontrollen einrichten und Ihre Unternehmensethik aufrecht erhalten. 


Worin liegen die Vorteile der BS 10500?

  • Erfüllen der zunehmenden Forderungen der Interessengruppen nach ausreichenden Maßnahmen gegen Bestechung
  • Demonstrieren der Einhaltung der Gesetze zur Bekämpfung internationaler Bestechung durch korrekt eingesetzte Maßnahmen
  • Überwachen und Verwalten von Risiken in Ihrem Unternehmen und der Lieferkette
  • Erhalten von Gelegenheiten zum Steigern der Effizienz über Arbeitsverfahren
  • Potenzielles Senken der Versicherungsprämien und Vorbereitung auf mögliche Prozesse


Warum BSI?

Wir waren vor über 100 Jahren ein Vorreiter auf dem Gebiet der Normen, und heute sind wir der Marktführer. Wir helfen über 65.000 Unternehmen, von führenden globalen Marken bis zu kleinen ehrgeizigen Geschäften in 150 Ländern, ihrer Konkurrenz gegenüber einen Vorteil zu erlangen. Als eine der wenigen Organisationen, die Normen im gesamten Umfang verstehen, begutachten wir nicht nur, wie gut Sie sie erfüllen, sondern erstellen auch neue Normen von Grund auf und schulen Teams weltweit bei der Nutzung, so dass sie bessere Arbeit leisten. Unsere Kenntnisse können Ihr Unternehmen verändern.